Navigation

Teilnahme als Mentee

ARIADNEReWi richtet sich an Wissenschaftlerinnen, die eine akademische Karriere anstreben:

  • Promovendinnen,
  • Postdoktorandinnen und
  • Habilitandinnen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät sowie
  • Studentinnen des Fachbereichs Rechtswissenschaft in der Endphase ihres Studiums.

 

Für eine Aufnahme im Programm sollten Sie folgende persönliche Voraussetzungen aufweisen:

  • Interesse an einer wissenschaftlichen Laufbahn
  • Bereitschaft, sich mit konstruktivem Feedback auseinanderzusetzen
  • Bereitschaft, an Abendveranstaltungen und Workshops teilzunehmen
  • ausreichende Mobilität und Flexibilität hinsichtlich der verschiedenen Standorte der Fachbereiche in Erlangen und Nürnberg
  • Engagement und Eigeninitiative, aktive Mitarbeit beim Mentoring
  • Zielvorstellungen, die Sie in der Mentoring-Phase erreichen wollen

 

Bewerbungsunterlagen

Bitte schicken Sie an die Programmkoordination per einfacher Post (kein Einschreiben!) oder E-Mail folgende Unterlagen:

  • den ausgefüllten Profilbogen,
  • einen tabellarischen Lebenslauf,
  • Ihr letztes Universitätszeugnis und
  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie darstellen, warum Sie sich für das ARIADNEReWi Mentoring-Programm bewerben, was Sie von der Programmteilnahme erwarten und bei welchen Fragen, Themen und Entscheidungsbereichen ARIADNE Sie unterstützen soll.

Eine Bewerbung für die 5. Runde des ARIADNEReWi Mentoring-Programms ist nicht mehr möglich. Der Bewerbungszeitraum für die 6. Runde wird voraussichtlich im Herbst 2021 starten.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für den Fall einer Nichtberücksichtigung Ihrer Bewerbung bzw. einer negativen Entscheidung über Ihre Bewerbung keine Auskünfte über die Gründe dieser Entscheidung geben können.